Skip Ribbon Commands Skip to main content

A/V-Receiver

Empfehlungen
  • SR7011

  • AV7703

  • AV7702

  • SR7009

Verschiedene Ansichten >

Auro-3D Upgrade
TAUCHEN SIE EIN IN ECHTEN 3D-SOUND

Auro-3D® ist ein dreidimensionaler Audiostandard der nächsten Generation. Er bietet ein realistischeres Sounderlebnis als je zuvor. Der Zuhörer taucht dabei in einen ‚Klangkokon‘ ein, der ihm das Gefühl verleiht, mitten im Geschehen zu sein. Durch die einzigartige Konfi guration der Höhenkanäle werden akustische Reflexionen erzeugt und absolut realistisch wiedergegeben, da der Sound nicht nur von allen Seiten, sondern auch mit Höheninformationen erlebbar wird.

Einmal mit dem Auro-Codec aktualisiert sind Geräte wie der Marantz AV8802(A), AV7704, AV7703, AV7702mkII, SR8012, SR7012, SR7011, SR7010 und SR7009  in der Lage, das Original Auro-3D-Signal zu dekodieren und wiederzugeben. Alle Geräte sind in der Lage, eine Auro 10.1 Kanal-Konfiguration (einschließlich ‘Voice of God’-Kanal zu betreiben.

Das optionale Auro-3D Upgrade ist kostenpflichtig, es wird gegen eine Gebühr von 149 € angeboten.

Zur Durchführung dieses Upgrades starten Sie hier: www.upgrade.marantz.eu

 

AURO-3D UND MARANTZ FAQS

Wie funktioniert Auro-3D?
Mit Auro-3D® taucht der Hörer in einen ‚Klangkokon‘ ein, der ihm das Gefühl verleiht, mitten im Geschehen zu sein. Durch die einzigartige Konfiguration der Höhenkanäle werden akustische Reflexionen erzeugt und absolut realistisch wiedergegeben, da der Sound nicht nur von allen Seiten, sondern auch mit Höheninformationen vernommen wird. Je nach Raumgröße werden ein oder zwei zusätzliche Lautsprecherreihen (HEIGHT und TOP – der sogenannte Voice of God (VOG)-Kanal) über der vorhandenen Surround-Ebene auf Ohrenhöhe montiert, um das spezielle “vertikale Stereofeld” von Auro-3D® zu erzeugen.

Wie werden Auro-3D Inhalte übertragen?
Die bei der Aufzeichnung oder während des Mischens erfassten Höheninformationen fließen in einen standardmäßigen 5.1-PCM-Stream ein, der über herkömmliches Blu-ray oder per Online-Streaming verfügbar ist bzw. sein kann. Marantz AV-Produkte mit Auro®-Codec-Decoder sind in der Lage, den ursprünglichen Auro-3D® Mix zu decodieren. Darüber hinaus ist die Auro-3D Engine in der Lage, ein 3D-Sounderlebnis aus herkömmlichen Audio-Inhalten zu erzeugen, d.h. sie erkennt Mono, Stereo, 5.1 Surround oder ein Auro-Signal und wandelt sie in faszinierendes 3D-Audio um.

Welches Set-up muss ich zuhause haben, um Auro-3D zu erleben?
Um den fesselnden Sound von Auro-3D zu erleben, müssen Sie ein Heimkino mit einem Blu-ray-Player, mit mindestens einem Auro 9.1 Kanal Lautsprecher-Set und mit einem upgradefähigen AV-Receiver besitzen. Marantz ist einer der ersten Hersteller überhaupt, der dieses einzigartige Feature per Software-Upgrade für seine hochkarätigen Heimkino-Produkte anbietet. Einmal mit dem Auro-Codec aktualisiert sind Geräte wie der Marantz AV8802(A), AV7703, AV7702mkII, SR7011, SR7010 und SR7009 in der Lage, das Original Auro-3D-Signal zu dekodieren und wiederzugeben. Beide Geräte sind in der Lage. eine Auro 10.1 Kanal-Konfi guration (einschließlich ‘Voice of God’-Kanal) zu betreiben.

Funktioniert Auro-3D mit bestehenden Nicht-Auro-Inhalten?
Ja, unabhängig von der Auflösung des eingehenden Audio-Signals kann der Auro-3D® Codec dank Auro-Matic® eine vollständige 3D-Darbietung errechnen. Dieser bahnbrechende Upmixer-Algorithmus konvertiert jegliche Audio-Inhalte in das Auro-3D® Format. Er erkennt bestehende Mono-, Stereo- oder 5.1 / 7.1- Surround-Signale und wandelt sie in 3D-Audio-Signale um - inklusive Auro-3D Höhenlautsprecher. Unabhängig vom Originalformat können Sie immer die atemberaubende Wirkung von 3D-Klang erleben. Auch bei der Wiedergabe von Dolby Atmos decodierten Inhalten wird die Höheninformation von Auro-3D übrigens über die Front Height-Lautsprecher wiedergegeben.

Zur Durchführung dieses Upgrades starten Sie hier: www.upgrade.marantz.eu

 
 
MÖGLICHE AURO-3D LAUTSPRECHER-KONFIGURATIONEN

Auro 9.1 Konfiguration
Auro-3D verwendet die horizontale Standard-Lautsprecheranordnung als Basis, dann werden Höhenlautsprecher (so genannte HEIGHT Speakers) hinzugefügt direkt über den Surround-Lautsprechern in einem Winkel von 30 Grad, so wie im Kino. Sofern Sie zuhause direkt über den Lautsprechern etwas Platz haben, können Sie die Höhenlautsprecher ganz einfach als Auro-3D-Konfiguration in Ihrem Surround-Sound-Setup hinzufügen.

Auro 10.1 Konfiguration

Es ist prinzipiell nicht notwendig, Löcher in die Decke zu bohren um die zusätzlichen Höhenlautsprecher zu installieren. In größeren Heimkinos können Sie jedoch sogar einen weiteren Lautsprecher direkt über der mittleren Sitzposition anbringen, der als ‘Voice of God’ (VOG) bezeichnet wird. Der VOG-Kanal ist nicht entscheidend für die Musikwiedergabe, sondern kann bei Filmen und Videospielen z.B. die Überflug-Effekte eines Hubschraubers ergänzen.