Skip Ribbon Commands Skip to main content

Marantz kündigt NA-11 Netzwerk-Player an

09. Jan 2013
Der NA-11 Netzwerk-Player ist einer der modernsten Player der nächsten Generation. Seine Markteinführung ist ein wahrer Meilenstein in der Geschichte von Marantz und eine bedeutsames Ereignis für jeden Audiophilen.

Marantz kündigt die Markteinführung eines wahrlich innovativen Netzwerk-Player und USB-DAC an.
Heutzutage ist es möglich, neue Medien durch extrem hochauflösende Downloads zu genießen. Marantz stellt den Konsumenten dafür nun das Erlebnis bester Studio-Master-Qualität in ihren Wohnzimmern zur Verfügung. Ermöglicht wird dieses atemberaubende Audioniveau durch den auf hohe Auflösung ausgelegten D/A-Wandler (engl. DAC) DSD1792 für audiophile Ansprüche, einen Original-DSP von Marantz sowie dem Digitalfilter PEC777, welcher einen High End-Algorithmus nutzt, der bisher nur in professionellen Aufnahmestudios zum Einsatz kam. Dieser Filtertyp bietet einen größeren Detailreichtum für ein noch breiteres Klangspektrum und schafft eine perfekte Ausgewogenheit der Wiedergabe. Diese spezifische Eigenschaft wird als Marantz Musical Mastering bezeichnet, dahinter steckt eine vergleichsweise sehr hohe Rechenleistung. Die diskret aufgebauten analogen Audioschaltkreise sind mit Marantz HDAM-SA2 und HDAM ausgestattet. Der NA-11S1 ist ab April 2013 in den Farben Schwarz und Gold erhältlich.