Skip Ribbon Commands Skip to main content

Melody X im Test bei MODERNHIFI

12. Apr 2019
An Funktionen kaum noch zu übertreffen

Sobald man die neue Melody X sieht, erkennt man, dass die neueste Version eine edle Aufwertung erfahren hat. Der neue Netzwerk-CD-Receiver sieht nicht nur grandios aus, er spielt auch so auf. Via AirPlay 2, Bluetooth und HEOS bietet dieses System nahezu grenzenlose Streamingmöglichkeiten. Zum Anschluss von Lautsprechern stellt die Melody X vier digitale Audioverstärkerkanäle mit hohem Wirkungsgrad zur Verfügung. So kommen Sie in den Genuss der legendären Marantz Musikalität.

Pünktlich zum Veröffentlichungstermin hat das Online-Magazin „MODERNHIFI“ die Melody X einem Test unterzogen, in dem sie überzeugen konnte. Obwohl das Vorgängermodell was Ausstattung angeht „bereits aus allen Nähten platzte, legt Marantz mit der Melody X noch einmal nach.“

Im Fazit heißt es folglich: „Der parallele Brückenbetrieb ist ein weiteres starkes Argument für den Melody-X-Receiver, der die gesamte Leistung des Verstärkers bündelt und große Standlautsprecher standesgemäß anfeuert. Mehr geht meines Erachtens zu diesem Preis nicht.“

Hier finden Sie weitere Informationen zur Melody X und den gesamten Test zum Nachlesen auf modernhifi.de.