Skip Ribbon Commands Skip to main content

Marantz verbessert online Support für Kunden

16. Feb 2012

Das neue Marantz-Service-Portal bietet eine schnelle Lösung an

 

„Ein gutes Angebot noch besser zu machen ist nicht leicht.“ weiß Joop Oosterveld, Geschäftsführer von Marantz in Deutschland aus Erfahrung. „Marantz hat sich mit einem neuen Service-Portal im Internet nun auf den Weg begeben um dieses Ziel zu erreichen.“
Die Service-Qualität eines Unternehmens ist im Wettbewerb ein bedeutender Punkt sich abzuheben, dies ist Marantz in der Vergangenheit dadurch gelungen, das man sich persönlich und im eigenen Haus der Fragen und Wünsche der Kunden und Partner angenommen hat und schnell und unbürokratisch geholfen hat. „Dies wird auch in Zukunft so bleiben.“ erklärt Joop Oosterveld zum Start des Service-Portals. „Das Lösungs-Angebot auf häufig gestellte Kundenfragen wird durch das softwaregestützte Support-Center noch ausgedehnt, denn es steht schließlich 24 Stunden am Tag zur Verfügung.“

Über die Homepage www.marantz.de erreichen alle Interessierten den Bereich Service, Marantz bietet hier auf die häufigsten Fragen mittels einer intelligenten Suchmaschine sofort Lösungsvorschläge an. Hiermit will Marantz erreichen, das mindestens 30 Prozent der Fragen sich sofort von selbst beantwortet haben. Ein wachsendes System, denn es wird ständig beobachtet welche Fragen unbeantwortet bleiben, die dann als Frage an das Service-Personal gestellt werden. Kommt es hier zu einer Häufung, wird sofort reagiert und die erarbeitete Lösung online eingestellt. „So ist unserer Service rund um die Uhr abrufbar und unsere Service-Experten haben mehr Zeit sich um Einzelfälle intensiver zu kümmern, so können wir die Elektronik und die Einstellungen der Geräte in Zukunft noch verbessern.“ definiert Joop Oosterveld, das langfristige Ziel.

Marantz glaubt daran, dass sich die Kunden schnell an das neue System gewöhnen werden. Schon in den ersten Tagen, in denen das System getestet wurde, hat sich das E-Mail Volumen schon etwas reduziert, weiterhin wird durch laufende Verbesserungen das Service-Angebot kontinuierlich ausgebaut. Der Nutzer hat dauerhaft Zugriff auf seine Fragen und deren Antworten. Wenn ein Themenbereich zu dem der Kunden eine Frage formuliert hatte, erweitert wird kann er sich automatisch einen Hinweis geben lassen, er muss sein Gerät hierfür nur einmal registrieren und schon stehen ihm sämtliche Service-Bereiche offen.
„Wir freuen uns auf einen regen Austausch mit unseren Kunden und sind überzeugt im Bereich Service weiter sehr gute Arbeit zu leisten.“ versichert Joop Oosterveld abschließend.