Skip Ribbon Commands Skip to main content
​​
Der Opus
Die erste Adresse für Marantz News und mehr.
​​​​

Mission: Premium-Performance

Mission: Premium-Performance

Anspruchsvolle Musikliebhaber suchen ständig nach Möglichkeiten, ihr Soundsystem weiter zu verbessern und jedes klangliche Detail von Musikaufnahmen noch präziser abzubilden. Die perfekte Hörumgebung lässt sich nur durch die richtige Kombination von Hi-Fi-Komponenten und Lautsprechern erreichen. So entsteht eine Klangbühne, in der jede Note genauso erfahrbar wird, wie es der jeweilige Künstler beabsichtigte. Diese unaufhörliche Suche nach dem perfekten Klang ist es, die auch die Entwicklung moderner Audiosysteme in Referenzqualität vorantreibt.

Was ist mit „Referenzqualität“ gemeint?
Wenn Musikliebhaber von Referenzqualität sprechen, beziehen sie sich auf ein Gerät oder System, das den Maßstab für den besten Sound setzt. Diese Komponenten geben Musikstücke derart originalgetreu wieder, dass alle anderen Audio-Setups an ihnen gemessen werden. Neue Produkte und technologische Entwicklungen können diesen Maßstab übertreffen, doch um als Referenzqualität zu gelten, muss es sich bei diesen Komponenten und Lautsprechern um das Beste handeln, das der jeweilige Hersteller zu bieten hat.

Sorgfältige Entwicklung für ausgezeichnete Ergebnisse
Marantz steht seit jeher für High-End-Audio-Performance. Bei der 10er Serie zeigt sich wieder einmal, dass neueste technische Entwicklungen eine zuvor unerreichte Klarheit und Dynamik aus digitalen sowie analogen Quellen ermöglichen können. Der Vollverstärker PM-10 kombiniert einen Vorverstärker mit zwei Monoblock-Endstufen. Bei diesem Dual-Mono-Design kommen separate Netzteile für den Vorverstärker und die einzelnen Endstufenkanäle zum Einsatz, um atemberaubend detailreichen Klang zu ermöglichen.

Mit einer Leistung von 200 Watt pro Kanal bei 8 Ohm bzw. 400 Watt pro Kanal bei 4 Ohm ist der PM-10 flexibel genug, um selbst die Anforderungen anspruchsvollster Lautsprecher zu erfüllen. Gleichzeitig ist er so konstruiert, dass das Audiosignal in keiner Weise durch Störsignale aus der Steuereinheit beeinträchtigt werden kann. Für maximale Klangreinheit verfügt der Verstärker in Referenzqualität über vollständig symmetrische Schaltkreise. Da das rein analoge Signal nicht umgewandelt wird, verfügt das Gerät über keinen D/A-Wandler.

Premium-Performance für Ihr System
Reinen, analogen Sound zu lieben, bedeutet nicht, vollständig auf digitale Musikquellen zu verzichten. Denn insbesondere hochauflösende Audiodateien und Super-Audio-CDs bieten großartige Möglichkeiten, Aufnahmen in ihrer ganzen Vielschichtigkeit zu genießen. Schließen Sie Ihren Verstärker an den SA-10 an, einen SACD- und CD-Player mit D/A-Wandler und digitalen Eingängen, und tauchen Sie in die faszinierenden Feinheiten Ihrer Musiksammlung ein. Dieses Gerät spielt nicht nur Ihre CDs mit unübertroffener Klangtreue ab, sondern bietet auch die Möglichkeit, Musik von Ihrem Computer oder über den optischen oder koaxialen Eingang zu hören. Weitere Features helfen, das Potenzial der neuesten verlustfreien Medien auszuschöpfen. So trifft traditionsreiche Leidenschaft auf zukunftsweisende Technik.

Unsere Definition von Sound in Referenzqualität verändert sich zwar mit der Zeit, doch die konsequente Ausrichtung auf hochwertige Handwerkskunst stellt immer die Grundlage für atemberaubenden Klang dar. Sehen Sie sich das gesamte Sortiment an Receivern und Hi-Fi-Komponenten von Marantz an und erfahren Sie mehr darüber, wie Sie das beste Setup für Ihr Zuhause zusammenstellen.